Video

Die Story zum „making-of“

 Die Nummer 1 “Der Froschkönig oder der Eiserne Heinrich“  der Märchensammlung der Gebrüder Grimm zu verfilmen ist bestimmt ein großartiges Projekt.  Eine tolles Märchen – und ich erzähle es gerne. Es wird von Kindern, einschließlich meiner kleinen Enkelin, sehr geliebt. Aber für ein Erstlingswerk in seiner ursprünglichen Fassung einfach zu lang. Gut nur, dass ich die „Mahnung“ des Filmemachers  Nikolai Dering ernst genommen habe. „Nimm nicht so viel Text, es ist wirklich ein sehr großer Aufwand.“

 Nun gut, der „Froschkönig“ wurde sehr stark gekürzt,  in die heutige Zeit geholt und mit dem nötigen Humor gewürzt.  2 Minuten Text, das ist ja mal schnell „gedreht“, dachte ich.  Puh, hatten wir viel Spaß, aber wir hatten auch lange Spaß, denn so ein Filmchen braucht doch viele, viele Stunden Arbeitsfreude, damit es dann letztendlich so ist, wie ihr es jetzt anschauen könnt.

 Ganz herzlichen Dank  Nikolai, du hast dich ganz toll engagiert, hattest unendliche Geduld  und warst mit viel Herzblut bei der Sache. Du hast gefilmt, geschnitten und… Es hat riesigen Spaß gemacht mit Dir zu arbeiten. Natürlich auch ganz lieben Dank an Jana Schumacher, die die Hauptrolle in diesem Video gespielt hat. Danke Jana, für deine Spielfreude, deine Geduld und dein superschönes Outfit. Du warst eine  geniale Prinzessin!

Und wir sind uns letztendlich alle drei einig: „Das war nicht unser letztes Video!“

 Ich freu mich jetzt schon drauf und bin sehr gespannt, welches Märchen unbedingt verfilmt werden möchte.