Hörprobe

Viele Gelehrte und Philosophen haben sich schon mit der Frage nach dem Sinn des Lebens beschäftigt. Und rein wissenschaftlich betrachtet, ist die Antwort auch relativ. Immer wieder bewundere ich die Einfachheit der Aussage von Geschichten. Hört meine in eine Geschichte verpackte Antwort auf die wohl wichtigste Frage unseres Lebens.

 

Lust auf ein bisschen „Grusel“? Natürlich habe ich eine irische Geschichte ausgesucht, die ich euch gerne erzähle. Paddy-Geschichten sind herrlich komische Geschichten, die ich sehr gerne mag. Stopp! Mehr verrate ich nicht – hört selbst

 

Eine kleine wunderbare Geschichte aus dem Buch von George Bucay „Komm, ich erzähl dir eine Geschichte“ erwartet Dich hier im Monat September. Ihr tiefer Sinn und auch die Tatsache, dass sie von Fröschen handelt (wie ihr sicher schon gemerkt habt, liebe ich Frösche) hat sie zu einer meiner Lieblingsgeschichten gemacht. Mehr verrate ich nicht – hört selbst!

Jüdischer Humor ist voller Witz und Weisheit. Weisheit und Witz, Glaube und Gelassenheit sind im Judentum von jeher eng miteinander verknüpft. Ein Rabbinerwitz illustriert das besonders gut: „Denn wenn sich zwei streiten, wenden sie sich an ihren Rabbiner. Er hört den einen an und sagt, du hast recht. Dann hört er den anderen an und meint, du hast recht. Da kommt die Frau des Rabbiners herein und meint, die können ja nicht beide recht haben. Sagt der Rabbi: Und du hast auch recht.“

 

Von einem weisen Rabbi handelt auch meine Geschichte für den Monat August. Viel Freude beim Zuhören.