Mai 2022

Liebe Freundinnen und Freunde der Erzählkunst,

„Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus…“, dieses Frühlingsgedicht von Emanuel Geibel, das von Justus Wilhelm Lyra vertont wurde, ist wohl jedem bekannt und drückt die ganze Freude aus, die uns die blühenden Bäume, das einzigartige Maiengrün, die singenden Vögel und die wärmeren Temperaturen bringen. Wir haben Lust zu tanzen und zu singen. Lasst uns für eine Weile die ernsten Dinge vergessen und neue Kraft aus der Leichtigkeit ziehen. Von der Leichtigkeit, dem Humor und dem Tanz handelt meine Geschichte in diesem Monat. Viel Freude beim Zuhören.

Hier geht es zur Hörprobe des Monats  Mai

Seid herzlichst gegrüßt

Eure

u2